Prüfung

Mal ganz im ernst eigentlich ist das leben eines Studenten doch super oder? Meistens ausschlafen, Partys, entspanntes leben und 3 Monate Sommersemersterpause. Was will man mehr? So entspannt wird es unser ganzes Leben nicht mehr laufen. Das einzige was unser Glück stört sind diese verdammten Prüfungen für die es immer so viel zu lernen gibt. Ich für meinen Teil komme mir während der Prüfungen immer vor als lebe ich im Exil und jeden Tag den ich dort verbringe will mein Kopf ein bisschen mehr explodieren. Also wenn mich jemand fragt waru ich mich über mein ach so leichtes leben beschwere dann frag ich ihn einfach ob er den stress den er über das ganze Jahr verteilt in 2 Wochen Quetschen will. Ich wette mit euch die antwort ist nein! Sie war es auf jedenfall wann immer ich die frage gestellt hab. Wir könnten uns die Zeit ja einteilen. Jede woche ein bisschen lernen. Aber wer merkt sich sowas schon über 3 Monate? Ich jedenfalls nicht! Fazit Genießt die Zeit vor und nach den Prüfungen einfach und leidet währenddessen. Was anderes bleibt uns eh nicht Übrig :P

27.5.15 14:07

Letzte Einträge: Was wäre wenn?, Gruppen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen